Räumliches Hören (Podcast)

Räumliches Hören

Genauso wie wir von Kindesbeinen an das räumliche Sehen erlernen und es immer weiter verbessern, machen wir das auch mit dem räumlichen Hören. Sowohl Erfahrung als auch Übung des Gehörs haben auf die Genauigkeit der Ortung der Geräuschquelle oder, um genauer zu sein, der Schallquelle einen wesentlichen Einfluss.

Um den Podcast in vollem Umfang genießen zu können, wird der Gebrauch eines Kopfhörers empfohlen!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

Quellen:

http://irtel.uni-mannheim.de/lehre/seminararbeiten/w96/Hoeren1/Hoeren1.html

http://www.laermorama.ch/laermorama/modul_hoeren/raeumlich_w.html

http://www.psychology48.com/deu/d/raeumliches-hoeren/raeumliches-hoeren.htm

http://gethighnow.com/holophonic-sound/

http://www.freesound.org/

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Dickreiter, Michael (1995). Mikrofon-Aufnahmetechnik. Stuttgart.