Tag: Flückiger

Sound, Klang oder Ton – wovon sprechen wir eigentlich?

Ein grundlegendes methodisches Problem in der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Sound ist die sprachliche Bezeichnung eben jenes Forschungsobjektes. Die englische Sprache hat den Vorteil, dass der Begriff sound weitaus neutraler und damit umfassender ist als zahlreiche Übersetzungsmöglichkeiten im Deutschen. Nicht nur, weil die Literatur in den Sound Studies meist in Englisch verfasst ist, sondern auch wegen der Unbefangenheit des Begriffs hat sich ebenfalls im deutschsprachigen Raum die Bezeichnung Sound Studies etabliert.
weiter lesen »