Tag: John Cage

„As slow as possible“ oder das längste/langsamste Musikstück der Welt

Für gewöhnlich sind wir daran gewöhnt, dass sich ein Musikstück über eine Länge von 3 bis 5 Minuten erstreckt, doch warum sollte ein Musikstück nicht einfach mal 639 Jahre dauern?

Der Komponist, Philosoph und Literat John Cage (1912–1992) wollte von jeher ein Bewusstsein für Musik schaffen. So komponierte er mit Hilfe eines Zufallsprogramms für den Computer 1985 das Stück Organ2/ASLSP („As SLow aS Possible“) zunächst für das Klavier, zwei Jahre später überarbeitete er dieses für die Orgel. Für die Uraufführung 1989 in Metz benötigte der Organist Gerd Zacher 29 Minuten. weiter lesen »