Das Meer, der ruhelose Komponist

Das Meer, der ruhelose Komponist

Mein Vater machte letzten Sommer eine Motorradtour in Kroatien. Einige der Einheimischen erzählten ihm von einer einzigartigen Orgel in Zadar. Als er wieder zuhause war, berichtete er  mir von der Orgel, auf der das Meer spielt. Ich war fasziniert. Ein von Menschenhand geschaffenes „Instrument“, das von Naturgewalten beherrscht wird und unaufhörlich musiziert.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0

London Sounds (Podcast)

London Big Ben

London Big Ben

Was hören wir, wenn wir durch die Stadt gehen? Manche behaupten, dass sie eine Stadt an einem spezifischen Sound erkennen können. Andere sagen, dass ihnen ihre Klangwelt überhaupt nicht auffällt und sie nur durch visuelle Reize beeinflusst werden.

In diesem Podcast erzählen vier Personen von ihren Erfahrungen mit der Londoner Soundscape.

In dem Projekt „The London Soundsurvey“ sammelt Ian Rawes Aufnahmen von Londoner Straßenzügen und Szenerien. So hat sich bisher eine ordentliche Datensammlung ergeben. Doch was tun wir damit?

Um einen Podcast mit Atmo zu bespielen, ist so eine Soundsammlung sicherlich hilfreich (wobei dieser Podcast mit eigens aufgenommenen Sounds ausgestattet ist). Doch was kann man außerdem damit anfangen? Wieso beschäftigen sich Menschen überhaupt mit der Soundumgebung einer ganzen Stadt?

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangwelten
2

Der Klang des Herzens

Herzklang Kopie

Der Klang des Herzens

Das Erste, was ein Mensch überhaupt in seinem Leben hört, ist der Herzschlag im Mutterleib. Obwohl das Pochen des Herzens für uns alle also wohl der innigste und vertrauteste Laut überhaupt ist, weiß kaum jemand von der eigentlichen akustischen Faszination des Herzklopfens. Bezeichnenderweise ist jenes elementare rhythmische Pulsieren, das unser aller Leben als Hör- und Gefühlseindruck vom ersten bis zum letzten Schlag unseres eigenen Herzens durchzieht, nämlich nicht etwa ein Geräusch sondern ein Klang.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
1

Das Fiepsen danach

Das Fiepsen danach. Bild: © Nik Styles / pixelio.de

Das Fiepsen danach. Bild: © Nik Styles / pixelio.de

Gehst du gerne Tanzen? In Discos oder auf Konzerte? Mit oder ohne Hörschutz? Du magst Musik nur, wenn sie laut ist? Du ziehst also los, genießt die Nacht, gibst dir die volle Dröhnung und fällst nach etwa vier Stunden bei durchschnittlich 100 Dezibel (UMID-Studie: Musiklautstärke in Diskotheken, 2003) glücklich, aber mit Fiepsen auf den Ohren, ins Bett? Dann ist Vorsicht geboten!

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkultur
4

Mission: impossible- Auf der Suche nach Stille

Mission: impossible- Auf der Suche nach Stille

Mission: impossible- Auf der Suche nach Stille

Heutzutage werden Menschen im Alltag von allen Seiten akustischen Reizen ausgesetzt und so manch einer sehnt sich nach Stille, die beruhigend und entspannend wirkt, obwohl Menschen gerne Stimmen und Geräusche, beziehungsweise Musik, um sich herum haben. Doch was ist, wenn man diese doch so wichtige Stille niemals genießen kann, wenn man ständig akustischen Reizen ausgesetzt ist und noch nicht einmal nachts abschalten kann?

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
1

Außerirdische Töne von dieser Welt – das Sounddesign von “Star Wars” [Podcast]

Außerirdische Töne von dieser Welt

Außerirdische Töne von dieser Welt

„Star Wars“ eröffnete 1977 nicht nur die Ära der Blockbuster, sondern fiel auch durch sein atmosphärisches Sounddesign auf. Sounddesigner Ben Burtt griff bei der Erzeugung der außerirdischen und futuristischen Klänge aber auf kreative Weise auf Quellen von dieser Welt zurück. Wie entstand das Summen der Lichtschwerter? Wie das Atmen von Darth Vader? Dieser Podcast liefert einen Einblick in die Welt des Sounddesigns von „Star Wars“.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangwelten
3

Ich leihe dir meine Stimme

mikro

Ich leih dir meine Stimme

Im Fernsehen läuft ein Zeichentrickfilm, von Hand gezeichnete oder am Computer geschaffene Figuren und doch sprechen sie. So viel Arbeit steckt dahinter, und das nicht nur von Zeichnern und Graphikern, nein, nicht nur die Bewegungen, sondern auch die Stimmen hauchen den Gestalten auf unseren Bildschirmen Leben ein. Immer wieder verleiht jemand seine Stimme, um einer Zeichentrickfigur ein Stück mehr Leben zu schenken, oder einem Schauspieler das Gehör zu verschaffen, das er ohne einheimische Worte nie bekommen hätte. Wir sehen und hören zwar das Ergebnis, aber die langwierigen Produktionswege zum fertigen Film sind uns nicht bekannt.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangtechnik
0

The Sound of God

gott-welt

The Sound of God

Die Wissenschaftler der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) in Genf sind auf der Suche nach dem sogenannten Higgs-Boson, dem „Gottesteilchen“. Dieses Teilchen, so die Vermutung der Physik, soll der Materie (den fundamentalen, nicht weiter teilbaren Teilchen, wie Quarks und Elektronen) Masse verleihen. Die Bedeutung der Entdeckung des „Teilchen Gottes“ ist für die Menschheit von größter Bedeutung, denn damit sollen die Vorstellung der Physik vom Aufbau der Materie bestätigt, das Geheimnis der Dunklen Materie gelüftet  und auch völlig neue Felder der Physik, wie z.B. „zusätzliche Raumdimensionen“, betreten werden. 

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangwelten
1

Der Cher- oder T-Pain Effekt – Zur Geschichte von Auto-Tune (Podcast)

tpain

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangtechnik
1

Von dröhnenden Motoren (Podcast)

Bildquelle: Sabine Jaunegg / pixelio.de Warum klingt nur ein Porsche wie ein Porsche? Kann man ein Auto wirklich allein am Klang erkennen? Könnte man einen Trabi vielleicht wie einen Porsche klingen lassen? Besitzen Sie auch solch ein Orchester unter der Motorhaube? Fragen über Fragen, auf die ich im folgenden Podcast eine Antwort suche.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aus der Kategorie Klangtechnik
0