Die Quote im Radio

Oftmals übernimmt das Radio heute die Funktion, im Alltag nur im Hintergrund vor sich hin zu dudeln. Aber wenn man dann doch genauer hinhört, bekommt man es meistens mit den selben Liedern zu tun, die von verschiedenen Sendern rauf und runter gespielt werden. Die sogenannte Radioquote ist in Deutschland deshalb immer wieder ein Grund zur Diskussion – gibt es eine festgeschriebene Regelung, welche Lieder ein Radiosender spielen soll oder darf? Was ist die Meinung von deutschsprachigen Künstlern zu diesem Thema? Weshalb die Radioquote regelmäßig ein Problem darstellt, soll nun im Folgenden einmal genauer unter die Lupe genommen werden.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Allgemein
3

Liquid Sound – Baden in Musik

Wer bisher dachte, man könne Musik nur hören, der hat noch nie etwas von Liquid Sound gehört. Wörtlich übersetzt hat man es mit „flüssigem Klang“ zu tun, und dieser soll ein einmaliges Gefühl möglich machen – nämlich in Musik zu baden. Was sich zunächst eigenartig anhören mag, beinhaltet ein außergewöhnliches Prinzip: durch den Einsatz von Unterwassermusik wird ein Klangerlebnis geschaffen, was über das Hören mit dem Ohr hinausgeht.  Was genau alles hinter Liquid Sound steckt, wird im Folgenden genauer beleuchtet. weiter lesen »

Aus der Kategorie Allgemein
1

Melodisches Geschrei – Und was hat ein Schwein mit Musik zu tun?

Schreien – „Eine Funktion der Stimme, die sich durch eine hohe Lautstärke und meist durch starke Emotionalität auszeichnet.“ Schon von Geburt an äußern wir verschiedene Bedürfnisse wie Hunger oder Schmerz durch das Erheben unserer Stimme. Der Schrei nach Aufmerksamkeit. Im zunehmenden Alter verändert sich die Intensität und Herkunft des Schreins. Wir drücken aus das wir Angst haben, Schmerzen erleiden, uns zu Tode erschrocken haben oder schreien sogar vor Freude. In manchen Situationen wird die Stimme zum Ausdruck von Macht oder Dominanz erhoben, ob bei einem Streit mit dem Partner oder um andere Menschen einzuschüchtern.

Es liegt also in der Natur des Menschen sich durch Schreien zu äußern. Trotzdem. Niemand wird gerne angeschrien. Sollte man meinen. Dennoch erfreut sich der Metal an wachsender Beliebtheit. Kein Wunder also, dass das größte Heavy-Metal-Festival der Welt das „Wacken Open Air“ (W:O:A) nach nur wenigen Tagen ausverkauft ist und es mittlerweile sogar schon ein eigenes Metal-Festival auf einem Kreuzfahrtschiff gibt, das den schlichten Namen „70000 Tons of Metal“ trägt. Jetzt könnte man sich natürlich fragen, was Heavy Metal denn jetzt mit dem Schreien zu tun hat. weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkultur
0

Gesundes Singen – “Singen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund!”

Heutzutage rückt Singen immer mehr in das öffentliche Interesse. Jeder kann sein Glück in Casting-Shows versuchen und möglicherweise als Sieger mit der besten und einzigartigsten Stimme von der Bühne gehen. Auch die gesanglichen Erfolge der Stars erleben wir tagtäglich mit. So groß ihr Erfolg auch zu sein scheint, werden wir des Öfteren Zeugen von Niederlagen. Es müssen Konzerte, ganze Tourneen verschoben und abgesagt werden, weil Sänger an ihren Stimmbändern erkranken und sie nicht mehr singen können.

 

Woran kann das liegen? Ist Singen vielleicht gar nicht so gesund?

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0