Ein lachender Kirchturm….Durch Klangveränderung Menschen wachrütteln

Plakat_Lachen_erlaubt_700

Stellen Sie sich vor es ist ein schöner sonniger Tag. Man läuft die Strasse entlang und plötlzlich hört man ein Gelächter. Man dreht sich nach rechts und links um, doch keine Menschen weit und breit. Wo kommt das Gelächter her? Verdutzt versuchen Sie zu lokalisieren woher das Lachen kommt. Sie haben soeben einen Kirchturm erreicht und bemerken das Gelächter schallt von der Kirche. Sie sind irritiert und trauen Ihren Ohren nicht. Ein lachender Kirchturm? Ja, sie haben richtig gehört, das Lachen kommt vom Kirchturm.

Diese Klanginstallation ist eine Kunstaktion von Carolyn Krüger und Brigitte Kottwitz. Die beiden Frankfurter Künstlerinnen haben mit Ihren caBri Projekt „Lachen erlaubt“ und der damit verbundenen Klang- Lach- Installation schon so einige Kirchtürme zum Lachen gebracht. Doch was genau verbirgt sich hinter dieser Aktion? Das möchten wir uns mal näher betrachten. weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0

Die verborgene Kraft des Gesangs (Teil 2): Die Funktion der Stimme in der afroamerikanischen Kultur

1112-1239150427BIb8

In dem ersten Beitrag „Die verborgene Kraft des Gesangs“ haben wir uns mit dem Phänomen der Stimme und der damit verbundenen sozialen Bedeutung des gemeinsamen Singens auch anhand der Arbeitslieder und Klagegesänge beschäftigt.

In dem zweiten Teil möchten wir uns nun speziell auf die Funktion der Stimme in der afroamerikanischen Kultur befassen. Denn der wesentliche Teil ihrer Kultur war die Musikalität. Die Stimme war das einzige was sie besaßen und ihre Bedeutung und Macht für die schwarze Bevölkerung soll in diesem Beitrag näher untersucht werden. Augenmerk soll ebenfalls auf die Musikstilrichtung Soul gelegt werden. Sie wird eng in Verbindung gebracht mit dem Kampf der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und soll dies bezüglich näher beleuchtet werden.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0

Die verborgene Kraft des Gesangs (Teil 1): Das Phänomen der Stimme und des gemeinsamen Singens


Singende Kinder

Oftmals hören wir Musik und singen automatisch mit. Aber auch das gemeinsame Singen ist in unserer Gesellschaft vermehrt vorhanden, jedoch merken wir das zumeist nicht, sondern tun es unbewusst. So singen wir automatisch bei Konzerten oder aber beispielsweise bei Fangesängen von Fußballspielen mit anderen Menschen zusammen. Doch was steckt genau hinter dem gemeinsamen Gesang und wo ist dieser vorhanden? Wir sind uns der Bedeutung von Musik überhaupt nicht bewusst. Es stellt sich dabei die Frage, welche Bedeutung der Stimme und dem Gesang zu kommt? Verbirgt sich wohlmöglich eine verborgene Kraft in der Stimme, dessen wir uns nicht im Klaren sind …?

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0

Singen in der Kindheit fördert die Entwicklung (Podcast)

In unserer heutigen Gesellschaft ist der bedeutsame Stellenwert des Gesangs vor allem in der Kindheit verloren gegangen. Und dies nicht nur im Alltag, sondern auch in den Schulen. Obwohl nach musikpädagogischen Forschungen beeindruckende Ergebnisse die Wichtigkeit von Gesang bei der Entwicklungsförderung bestätigten.

Aus diesem Grunde setzt sich der Verein Il canto del mondo e.V., der ein internationales Netzwerk zur Förderung der Alltagskultur des Singens geschaffen hat, für die Musikalisierung der Gesellschaft ein. In diesem Sinne möchten sie eine Schulreform mit verstärkter Musikalisierung in der Früherziehung und Grundschulpädagogik durchsetzten.

Welchen Einfluss das Singen auf die Entwicklung von Kindern einnimmt und wie der Verein versucht, das Singen in der Kindheit zu fördern, erfahrt ihr im Podcast.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aus der Kategorie Klangkörper
0