Tag: Lautstärkebegrenzung

Achtung Spielzeug! (Podcast)

Die Knackente

Die Knackente

Ihr fragt euch, wie es eigentlich kommt, dass es plötzlich so viel klingendes Spielzeug gibt? Ihr wollt wissen, ob es eine Lautstärkebegrenzung für Spielzeug gibt und woran man auf Lautstärke getestetes Spielzeug erkennt? Dann hört doch einfach mal rein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aus der Kategorie Klangkultur
1

Der Körper hört auch im Schlaf

 

© dpa

Als „das Geräusch der anderen“ bezeichnete Kurt Tucholsky einst den Lärm. Lärm, welches als Schallart definiert werden kann, wird als lästig, störend oder gar schmerzhaft empfunden. Täglich sind wir Lärm ausgesetzt, ob im Straßenverkehr, Baustellen oder in der Freizeit – Lärm ist so gut wie überall zu finden und das in verschiedener Frequenz und Intensität. Doch was ist, wenn der Lärm im Minutentakt vom Himmel kommt, die Flugzeuge einem regelrecht über dem Kopf fliegen und dabei  ein dröhnendes Geräusch  hinterlassen? weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkörper
0

Die Weltmeisterschaft und ihr Sound

Vuvuzela

Vuvuzela

In den letzten Wochen war ein merkwürdiges Phänomen in ganz Deutschland zu bewundern. Menschen versammelten sich zu Tausenden auf großen Plätzen und Wildfremde lagen sich lachend in den Armen. Menschenmassen strömten durch die Straßen, der öffentliche Nahverkehr kam zeitweise zum Erliegen. Und warum? Ganz einfach: Diesen Sommer war es wieder soweit: Fußballweltmeisterschaft.

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkultur
Kommentare deaktiviert für Die Weltmeisterschaft und ihr Sound

Das Fiepsen danach

Das Fiepsen danach. Bild: © Nik Styles / pixelio.de

Das Fiepsen danach. Bild: © Nik Styles / pixelio.de

Gehst du gerne Tanzen? In Discos oder auf Konzerte? Mit oder ohne Hörschutz? Du magst Musik nur, wenn sie laut ist? Du ziehst also los, genießt die Nacht, gibst dir die volle Dröhnung und fällst nach etwa vier Stunden bei durchschnittlich 100 Dezibel (UMID-Studie: Musiklautstärke in Diskotheken, 2003) glücklich, aber mit Fiepsen auf den Ohren, ins Bett? Dann ist Vorsicht geboten!

weiter lesen »

Aus der Kategorie Klangkultur
4